Standverwaltung
Option auswählen

Klaus Böhm Elektronik GmbH

Germanenstr. 24, 72768 Reutlingen
Deutschland
Telefon +49 7121 515395-0
Fax +49 7121 515395-23
mail@boehmelektronik.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
WAFIOS AG

Hallenplan

wire 2022 Hallenplan (Halle 10): Stand F22

Geländeplan

wire 2022 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.01  Handlingsysteme
  • 02.01.01  Drahtabläufe, Drahtabwickler

Drahtabläufe, Drahtabwickler

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.06  Maschinen zur Kabelfertigung
  • 02.06.17  Aufwickler für Kabel
  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.10  Maschinen zur Fertigung von Federn, Ketten, Stanz- und Biegeteilen
  • 02.10.05  Spiralfedermaschinen

Spiralfedermaschinen

  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Draht- und Kabelindustrie
  • 05.02  Produktprüfung
  • 05.02.18  Prüfmaschinen für Federn
  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Draht- und Kabelindustrie
  • 05.03  Sensorik
  • 05.03.03  Antriebs-, Regel- und Steuertechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Prüfmaschinen für Federn

Federprüfgerät AFP-20D

Automatisches Prüfgerät AFP-20 für die Prüfung von Druckfedern mit Servoantrieb. Zwei Präzisions-Kugelumlaufspindeln (Durchmesser 63 mm) und zwei Säulen (Durchmesser 60 mm) garantieren eine präzise und dauerhafte Bewegung der oberen Prüfplatte, Prüflänge 1.300 mm mit einer Auflösung von 0,01 mm, Prüfplattendurchmesser 400 mm mit Ringmarkierungen zur Zentrierung der Feder. Die obere Prüfplatte hat die Möglichkeit, Federn auf einem Führungsdorn mit max. 120 mm Durchmesser zu prüfen oder kann ohne Bohrung verwendet werden. Die untere Prüfplatte ruht auf 4 Kraftmessdosen, um ein sehr stabiles und wiederholbares Ergebnis zu erhalten. Die Geschwindigkeit der oberen Prüfplatte ist einstellbar und ermöglicht die Prüfung von langen Federn mit hoher Geschwindigkeit. Vor der unteren Prüfplatte befindet sich ein Ladetisch für eine Feder oder einen Führungsdorn, so dass die Feder oder der Dorn mit Feder leicht auf die Prüfplatte gelegt werden kann. Oberhalb des Tisches kann optional ein Kran angebracht werden, um die größeren Federn auf den Ladetisch oder den Dorn zu setzen. Die Dorne sind auf einer eigenen Grundplatte befestigt. Sie werden auf die untere Prüfplatte gelegt und können zum Laden der Feder herausgezogen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Prüfmaschinen für Federn

Federmessgerät AFP-20D

Das automatische Federmessgerät AFP-20 wird mit PC, sowie einem Standard-Programm für Ein-/Ausgangsstatistik geliefert. Zwei Präzisionsspindeln (Durchmesser 63 mm) mit zwei Führungssäulen (Durchmesser 60 mm) tragen die bewegliche Mitteltraverse, Messplattendurchmesser 400 mm mit Zentrierhilfe. Die obere Messplatte ist so ausgeführt, dass sie geschlossen oder mit Dornen mit max. Durchmesser 120 mm betrieben werden kann. Ein Dorn-/Federablagetisch vor der Maschine ist so angeordnet, dass die Feder (oder der Dorn mit Feder) barrierefrei auf die Messplatte geschoben werden kann. Über dem Tisch kann optional ein Kran angebracht werden, mit dem die Federn auf den Tisch (oder über den Dorn) gehoben werden können. Die Aufdornung der Feder geschieht über Dorne, die auf einer Zusatzplatte montiert sind. Sie stehen auf der unteren Messplatte und können zur Bestückung mit Federn nach vorne herausgezogen werden. Kompensierung der Verformung des Lastrahmens in 36 Stufen (Verformungskennlinie), max. Verfahrgeschwindigkeit 1.500 mm/min.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antriebs-, Regel- und Steuertechnik

Federentwirrsystem FEW mit Kamera

Die Federn oder andere Teile werden manuell oder über Vorratsbunker in den Rundfördertopf eingefüllt. Dessen Schwingantrieb transportiert die Federn auf Spiralen nach oben, wo sie an einer einstellbaren Schikane vorsortiert werden. Danach werden sie im Durchlauf mit einer Kamera auf ihre Entwirrung geprüft. Nicht entwirrte Federn befördert ein Blasimpuls in einen Entwirrer, wo sie entwirrt und wieder in den Rundfördertopf zurückgeleitet werden. Entwirrte Federn werden weiterbefördert und können in einem Schlauch oder über eine Linearschiene ihren Maschinen zugeführt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antriebs-, Regel- und Steuertechnik

Spring Detangler von Camera

Federn entwirren und füttern

Teil/Nichtteil-Erkennung
Vollständigkeitskontrolle von Bauteilen/-gruppen
Prüfung auf korrekte Zuführposition
Prüfung auf verwickelte Federn
Prüfen auf Sortenreinheit

Stand-Alone Lösung (PC wird nur zur Konfiguration der Prüfungen benötigt)
20 Inspektionen / verschiedene Teile möglich
Max. Abmessung des zu prüfenden Teils 25 x 80 mm
max. Stückzahl: abhängig von den zu prüfenden Teilen und der Anzahl der Merkmale max. 120 / min

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufwickler für Kabel

Haspel AGH-7.5

Bei dem Haspel AGH-7.5 kann der Draht horizontal in Ringen oder Spulen aufgelegt werden. Der Haspel eignet sich sowohl für gleichmäßigen, als auch für intermittierenden Drahtverbrauch. Durch den angetriebenen Ablauf mit Spannungsausgleich wirken auf den Draht nur sehr geringe, dem Drahtdurchmesser angepasste Zugkräfte. Außerdem wirken auf die Einzugswalzen der Verarbeitungsmaschine keine zusätzlichen Radialkräfte. Damit wird eine hohe Einzugsgenauigkeit erreicht, die sich besonders bei empfindlicher Produktion bemerkbar macht. Durch die hohe Tellerdrehzahl können hohe Stückzahlen erreicht werden. Der Haspel zeichnet sich durch einen besonders großen Drahtspeicher aus, besitzt einen Schutzzaun-Anschluss und ein Handbediengerät.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufwickler für Kabel

Mauersegler AGH-7.5

Beim swift AGH-7.5 kann der Draht horizontal auf Ringe oder Fässer gelegt werden. Der swift ist sowohl für kontinuierlichen Drahtvorschub als auch für intermittierenden Drahtvorschub ausgelegt. Durch den elektronisch gesteuerten Motor mit Zugkraftregelung garantiert der swift niedrige und an den Drahtdurchmesser anpassbare Zugkräfte. Darüber hinaus entstehen keine zusätzlichen Radialkräfte auf den Drahtvorschub des Haspels. Mit diesen Vorteilen wird eine hohe Drahtvorschubgenauigkeit erreicht, die besonders bei einer kritischen Produktion die Qualität verbessert. Durch die hohe Geschwindigkeit des Mauerseglers kann eine höhere Produktionsgeschwindigkeit von Federn erreicht werden. Der Mauersegler ist mit Sicherheitsanschlüssen und einer Handbedienungsvorrichtung ausgestattet.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Unternehmen wurde 1979 von Klaus Böhm gegründet und spezialisierte sich anfangs auf den Bau von elektronischen Messgeräten für die Federnindustrie.

Durch kontinuierliches Wachstum wurde das Portfolio innerhalb kurzer Zeit ausgebaut. Produziert werden inzwischen Federkraft Messgeräte, Messautomaten, Federwinde- Maschinen, Anlassöfen, Haspel, Federenden-Schleifmaschinen, Verpackungsautomaten, Fördertechnik, Automatisierung und Zuführlösungen, Feder Produktionsstraßen und Sonderanlagen.

Kunden kommen überwiegend aus Deutschland, geliefert wird aber auch weltweit.