Standverwaltung
Option auswählen

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Firmennews

Datum

Thema

08 Sep 2022

rff-Standort in den Niederlanden eröffnet

Seit dem 1. September betreut die rff Rohr Flansch Fitting Handels GmbH seine niederländischen Kunden direkt vom neuen Standort Oud-Beijerland im Süden von Rotterdam aus. Mit der Eröffnung des neuen Vertriebsbüros erweitert das Handelshaus für Rohre und Rohrverbindungen seine Aktivitäten im europäischen Ausland.

Die Eröffnung des Standortes „rff Nederland“ erfolgte im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Hierzu sind sowohl Geschäftsführer Michael Allexi als auch Oliver Zlobinski, Leiter Business Development International, aus der Hauptverwaltung angereist. Beide übergaben die Betreuung der niederländischen Kunden offiziell an die beiden Country Manager Barry van Manen (im Bild links) und Jan de Peinder (im Bild 3. von links).

„Wir freuen uns mit dieser Eröffnung näher an unsere Kunden in den Niederlanden zu rücken und erweitern unsere vertrieblichen Aktivitäten außerhalb von Deutschland. Daher ist diese Feierstunde ein weiterer, wichtiger Meilenstein in der über 45-jährigen Geschichte des Unternehmens. Von diesem Standort aus ist es leichter den Kontakt zu den bestehenden Kunden auszubauen sowie potenzielle Interessenten von unserem umfangreichen Liefer- und Leistungsspektrum zu überzeugen“ sagt Michael Allexi. Die Unternehmensleitung und die beiden Country Manager sind davon überzeugt, dass die Kunden im niederländischen Raum von der Präsenz vor Ort sehr profitieren werden.

Sowohl Barry van Manen als auch Jan de Peinder sind langjährige Spezialisten rund um das rff-Produktportfolio Rohrverbindungen und Rohre aus C-Stahl sowie rostfreiem Edelstahl. Sie kennen sich zudem in den Niederlanden sowie in weiteren Ländern und deren Märkten bestens aus. Darüber hinaus sind sie mit der Sprache und der Mentalität der Menschen vor Ort vertraut. „Für das Vertrauen, das die Geschäftsführung von rff in uns setzt, sind wir sehr dankbar. Aus diesem Grund gehen wir die Aufgaben mit großem Engagement und viel Motivation an“ freuen sich beide abschließend.

Mehr Weniger

08 Sep 2022

New office opens in the Netherlands

From 1 September we are supporting our Dutch customers directly from the new site at Oud-Beijerland, to the south of Rotterdam. With the opening of the new sales office rff is expanding its activities in Europe.

The opening of the rff Nederland site was marked by a small ceremony. This saw both Managing Director Michael Allexi and Oliver Zlobinski, Head of Business Development International, travel from headquarters. The two officially handed over responsibility for supporting Dutch customers to the country managers Barry van Manen (left) and Jan de Peinder (3rd from the left).

“With the opening of this site we are looking forward to closer proximity to our customers in the Netherlands and expanding our sales activities outside of Germany. This ceremony is therefore a further, key milestone in the 45-year history of the company. This site makes it easier to expand contact to our existing customers as well as persuading potential customers of our extensive range of products and services,” says Michael Allexi. Company management and the two country managers are convinced that customers in the Dutch region will benefit greatly from the local presence.

Both Barry van Manen and Jan de Peinder are long-serving specialists regarding the rff product portfolio of pipe fittings and pipes in carbon steel and stainless steel. They are also well acquainted with the Netherlands as well as other countries and their markets. In addition, they are also familiar with the language and mentality of the people there. “We are very grateful for the trust that the management of rff has placed in us. For this reason, we will be tackling our tasks with great commitment and motivation,” the two concluded.

Mehr Weniger