Standverwaltung
Option auswählen

Thermo Fisher Scientific Messtechnik GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 9, 80807 München
Deutschland

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
analyticon instruments gmbh

Hallenplan

Tube 2020 Hallenplan (Halle 5): Stand C26

Geländeplan

Tube 2020 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.01  Werkstoffprüfung
  • 05.01.02  Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung
  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.03  Produktprüfung
  • 05.03.05  Röntgenprüfgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, Röntgenprüfgeräte

Niton Apollo LIBS-Handgerät

LIBS-Handgeräte als mobiles Labor
Entdecken Sie das Thermo Scientific Niton Apollo LIBS-Handgerät. Das Niton Apollo basiert auf laserinduzierter Plasmaspektroskopie und ist auf die Kohlenstoffanalyse von Metallen und Legierungen spezialisiert. Das Apollo ist Teil der branchenführenden Niton Produktfamilie und bietet ein Höchstmaß an Geschwindigkeit, Leistungsfähigkeit und Mobilität. Nutzen Sie die Fähigkeit zu Analysen in Laborqualität direkt vor Ort und profitieren Sie dadurch von neuen Möglichkeiten. Fordern Sie eine Demoversion an und sprechen Sie mit einem Mitglied unseres Teams, um mehr über das Niton Apollo zu erfahren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, Röntgenprüfgeräte

Niton™ XL2 Plus RFA-Handgerät

Zuverlässige Elementanalyse mit dem Thermo Scientific™ Niton™ XL2 Plus RFA-Handgerät. Wenn Strapazierfähigkeit, eine hohe Leistungsfähigkeit und Produktivität oberste Priorität haben, verlassen sich Industrieunternehmen auf das Niton XL2 Plus RFA-Handgerät, das schnelle Ergebnisse und niedrige Nachweisgrenzen bietet. Identifizieren Sie reine Metalle und Legierungen oder weisen Sie unerwünschte Begleitelemente nach – das Niton XL2 Plus bietet Anwendern die Möglichkeit zum Scannen einer breiten Palette von Materialien mit nur einem vielseitigen Analysator.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, Röntgenprüfgeräte

Niton XL5 RFA-Handgerät

Entdecken Sie das Thermo Scientific Niton XL5 RFA-Handgerät. Der mit der Röntgenfluoreszenztechnologie ausgestattete Niton XL5 ist das leichteste, kleinste und leistungsstärkste RFA-Handgerät, das für die Elementbestimmung erhältlich ist*. Der Niton XL5 gehört zur branchenführenden Niton-Produktfamilie und bietet unvergleichliche Geschwindigkeit, Leistung und Produktivität, die für ein RFA-Handgerät beispiellos sind.

Die Materialprüfung im Rahmen der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (QS/QK) ist entscheidend für die Produktsicherheit. Stellen Sie mit dem zuverlässigen Niton XL5 RFA-Handgerät sicher, dass keine inkorrekten oder unvorschriftsmäßigen Metalllegierungen in den Herstellungsprozess gelangen.

  • Bestimmen Sie schneller als jemals zuvor die Bestandteile und den Gütegrad von Legierungen für eine große Bandbreite an Metallzusammensetzungen.
  • Verbessern Sie Ihre Qualitätssicherung und -kontrolle und stärken Sie Ihr Vertrauen in angewandtes Risikomanagement.
  • Messen Sie die Dicke oder das Schichtgewicht von bis zu vier (4) übereinanderliegenden Beschichtungen auf einem bestimmten Substrat.Bestimmen Sie Schichten aus Reinmetall, Legierungen und Verbindungen sowie Substrate aus Reinmetall, Legierungen, Kunststoffen und Holz.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Erzielen Sie Ergebnisse in Laborqualität mit den anwenderfreundlichen tragbaren Analysatoren. Überall und jederzeit, unter allen Arbeitsbedingungen
Thermo Scientific analytische Handgeräte bieten sofort verfügbare Daten, die eine schnelle Entscheidungsfindung unter anspruchsvollen Bedingungen ermöglichen. Unsere tragbaren Analysatoren sind der Beweis für eine gelungene Kombination aus Spitzentechnologien, darunter RFA, NIR, Raman und FTIR, und beispielloser Anwenderfreundlichkeit zur schnellen, zuverlässigen Durchführung von chemischen Analysen und Materialprüfungen. Sie ermöglichen nicht nur eine wesentlich effizientere und qualitätsorientiertere Arbeit, sondern verringern auch erheblich die Arbeitsrisiken unter unterschiedlichsten Arbeitsplatzbedingungen, in vielseitigen Einsatzbereichen und bei nahezu allen Wetterbedingungen.

Mehr Weniger