Standverwaltung
Option auswählen

SAS Inc.

P.O. Box 2561, 4365006 Raanana
Hasadnah 11, 4365006 Raanana
Israel
Telefon +972 9 7603895
Fax +972 9 7604849
info@sastesters.com

Standort

  •   Halle 16 / D14

Ansprechpartner

Martin Somers

Telefon
+972527382317

E-Mail
martin@sastesters.com

Unsere Produkte

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

CT-Serie C-Frame - Tester für kleine und mittlere Federkräfte

Die Federprüfgeräte der CT-Serie mit C-Frame sind kompakte, programmierbare Tester und für die Zug- sowie Druckfederprüfung einsetzbar.
Passend für den Einsatzzweck sind die Federprüfstände für Maximalkräfte von 10 N bis 10 000 N konfigurierbar.
Über USB-Schnittstelle oder serielle Schnittstelle werden die Prüfstände per PC gesteuert. Die SAS-Software erlaubt eine freie Programmierung des Testvorgangs und die Erstellung individueller Prüfprotokolle. Die Möglichkeit, Daten per .csv-Format zu exportieren, erlaubt eine individuelle Weiterverarbeitung der Daten.
Technische Merkmale:
  • maximale Federkraft 10 N bis 10 000 N
  • Messhöhe 200 mm oder 500 mm (HS-Ausführung), auf Wunsch 1000 mm
  • Positionsgenauigkeit 0,01 mm oder 0,001 mm (HS-Ausführung)
  • reibungsarmer Servo-Spindelantrieb
  • Datenschnittstellen: USB, RS232
  • Format für Datenexport: .csv, programmierbar
- Federn prüfen, - Druckfedern prüfen, - Druckfedern testen, - Druckfedern setzen, - Zugfedern prüfen, - Zugfedern testen
- Zugfedern setzen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

CT-Serie H-Frame - Tester für große Federkräfte

Die Federprüfgeräte der CT-Serie mit H-Frame sind hochbelastbare, verwindungssteife Tester und für die Zug- sowie Druckfederprüfung einsetzbar.
Passend für den Einsatzzweck sind die Federprüfstände für Maximalkräfte von 10 000 N bis 200 000 N konfigurierbar. Die Hubbewegung erfolgt über zwei oder vier Kugelumlaufspindeln.
Über USB-Schnittstelle oder serielle Schnittstelle werden die Prüfstände per PC gesteuert. Die SAS-Software erlaubt eine freie Programmierung des Testvorgangs und die Erstellung individueller Prüfprotokolle. Die Möglichkeit, Daten per .csv-Format zu exportieren, erlaubt eine individuelle Weiterverarbeitung der Daten.
  • maximale Federkraft 10 000 N bis 200 000 N
  • Messhöhe 1000 mm, auf Wunsch 1500 mm
  • Positionsgenauigkeit 0,01 mm
  • reibungsarmer Servo-Spindelantrieb
  • Datenschnittstellen: USB, RS232
  • Format für Datenexport: .csv, programmierbar
- Federn prüfen, - Druckfedern prüfen, - Druckfedern testen, - Druckfedern setzen, - Zugfedern prüfen, - Zugfedern testen
- Zugfedern setzen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

ALT Serie - automatisierte Federtest-Systeme

Die Federprüfgeräte der ALT-Serie bieten die Möglichkeit, Bestückung,  Setzvorgang, Prüfvorgang, Sortierung und Verpackung vollautomatisiert zu erledigen und die Produktprüfung in den Fertigungsprozess zu integrieren.
  • frei programmierbar
  • servobetriebene Federaft-Teststation – mehrfache Kraftmessung in verschiedenen Messhöhen
  • programmierbare Setzfunktion
  • Drei- oder Fünfach-Sortieranlage erhältlich
  • Teilebestückungs-Mechanismus erhältlich, zur Integration in eine Schüttzuführung oder ein automatisches Bestückungssystem
  • maximaler Durchlauf 3000 Stück pro Stunde (abhängig von der Systemkonfiguration)

- Federn prüfen, - Druckfedern prüfen, - Druckfedern testen, - Druckfedern setzen, - Zugfedern prüfen,
- Zugfedern testen, -Zugfedern setzen, - Automatische Federprüfung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

T Serie - Federtester für Torsionsfedern und Bogenfedern

  • frei programmierbare Federprüfgeräte für Torsions- und Bogenfedern
  • maximale Federkraft 0,01 Nm - 500 Nm
  • HS (High Speed)-Ausführung mit besonders schneller Auslenkung und hoher Auflösung für genaue Positionierung
  • optional Messung der inneren Spannungen (für HS-Ausführung)
  • austauschbare Drehmoment-Messdosen zur Erweiterung des Messbereiches Ihres Federprüfstands

- Schenkelfedern prüfen, - Schenkelfedern testen, - Schenkelfedern setzen, - Torsiometer

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

CTV1600 Serie - optische Federvermessung

  • Die Messgeräte der CTV-1600 Serie sind programmierbare, optische Konturmessgeräte. Folgende Parameter der Federn können damit geprüft werden:
Rechtwinkligkeit (E1),
Parallelismus (E2),
Freie Länge (L0),
Außendurchmesser (Da),
Konzentrizität,
Windungsabstand,
Windungshöhe.

Merkmale:
  • Drehung der zu vermessenden Feder per Servoantrieb mit einer Positionsgenauigkeit von 0,1°
  • Excellent R&R Performance
  • SPC (Statistische Prozesskontroll)-Diagramme, Analysen und Berichte
  • 3 Mpixel, 5 Mpixel oder 10 Mpixel CMOS-Digitalkamera mit telezentrischem Objektiv in allen Ausführungen
  • Vermessung von Federn mit Durchmessern von 0,2 mm bis 120 mm, je nach Ausführung.
Optional ist eine Höhenverstellung in der Z-Achse zur Vermessung großer Federn bis zu einer Länge von 200 mm erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

CTV2000 Serie - programmierbare optische Vermessung von 2D- und 3D-Teilen

Merkmale:
  • programmierbare optische Vermessung von 2D- und 3D-Teilen
  • automatische und manuelle Teile-Erkennung
  • Überprüfung mehrerer 2D- und 3D-Teile in einem Messvorgang möglich
  • Programmierung über DXF-CAD-Daten
  • Größe der Bauteile von 0,12 mm bis zu Abmessungen von 160 mm auf 180 mm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

LST Serie - programmierbare automatisierte Zug/Druck-Lebensdauerprüfung

Merkmale: 
  • zeitgleiche Lebensdauerprüfung über 6 oder 12 Lastmesskanäle
  • Ablauf des Prüfprogramms ohne Aufsicht durch Bedienpersonal
  • Geführte Einrichtung der Bauteile mit Höhenmessung
  • internes Berichtsmodul zur Erstellung von Lebensdauerprüfberichten
- Lebensdauerprüfung, - Ermüdungsprüfung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

TFT Serie - programmierbare automatisierte Torsionsbewegungs-Lebensdauerprüfung

Merkmale:
  • Rotationsbewegung optional ohne Endanschlag und mit Drehzahlen bis 300 1/min
  • bis zu 6 Kanäle je Testgerät mit Drehmomentaufnehmer für kontinuierliche Drehmomentmessung und -erfassung
  • auf Wunsch mit integriertem Temperiergerät mit einer Lufttemperatur-Leistung bis 250° C
- Lebensdauerprüfung, - Ermüdungsprüfung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

CFT Serie - Zug/Druck-Lebensdauerprüfung für Komponenten mit großem Hub

Merkmale:
  • Hübe bis 1500 mm (40″) möglich
  • Hubgeschwindigkeit bis 133 mm/s
  • PC-gesteuert mit Krauftaufnehmern an jeder Messaufnahme zur Erfassung und Aufzeichnung der Kräfte
- Lebensdauerprüfung, - Ermüdungsprüfung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

ALS Serie - programmierbares vollautomatisiertes Feder-Setzgerät

Merkmale:
  • pneumatische Betätigung
  • Setzvorgang einfach oder mehrfach
  • Setzkraft 2000 N, optional 5000 N
  • Bauteilzuführungs-Mechnismus zur Integration einer Schüttzuführung oder anderer automatischer Zuführungssysteme optional
  • maximaler Durchlauf 5000 Teile/Stunde (abhängig von der Systemkonfiguration)

- Setzanlagen
- Federn setzen, - Druckfedern setzen, - Zugfedern setzen, - Schenkelfedern setzen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

LS Serie - programmierbares vollautomatisiertes Feder-Setzgerät für große Federn

Merkmale:
  • pneumatische Betätigung
  • Setzkraft bis 20 000 N
  • Hub bis 500 mm (20")
  • programmierbare Setzhöhe oder Setzen "auf Block"
  • verstärkte Sicherheits-Tür

- Setzanlagen
- Federn setzen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Federkraftmessgeräte

LVA-Modul (Load Vector Analysis - Kraftvektor-Analyse)

Das LVA-Modul misst und berechnet die resultierende Kraft und ihre Vektor-Richtung. Der Vektor, die Kräfte in der XY-Ebene und der resultierende Durchstoßpunkt des Vektors in der XY-Ebene werden mit den Koordinaten grafisch dargestellt.
Das LVA-Modul ist optional für folgende Federprüfstände erhältlich:
  • CT HS Serie (C-Frame) ab 500 N maxmimale Messkraft
  • CT Serie (H-Frame) für alle Modelle
  • CT PC Serie ab 500 N maximale Messkraft

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Spring Analysis Systems (SAS Inc) wurde im Jahr 2001von Larry Sheiman und Martin Somers gegründet, die beide als Luft und Raumfahrtingenieure viel Erfahrung in der Hi-Tech Industrie haben.
 
Im Jahr 2002 stellte SAS Inc seine ersten Produkte auf der CASMI Spring World in Chicago aus. Unter diesen Produkten war unter anderem der weltweit erste Federprüfstand, der vollständig durch einen Pocket-PC gesteuert wird.
 
Nur wenige Jahre später stellte SAS Inc eine Produktpalette vor, die fünf verschiedene Produktfamilien umfasste. Diese Produktfamilien beinhalten verschiedene Modelle von Druck-, Zug- und Torsionsprüfständen, Lebensdauer- und Materialermüdungsprüfständen und moderne optische Messmaschinen sowohl für achsensymmetrische Bauteile als auch für 2D und 3D-Drahtformen.
 
Obwohl SAS Inc seine Produkte anfangs für die Draht- und Federindustrie entwickelte, konnten weitere Unternehmen die Produkte für eine Vielzahl von Anwendungen erfolgreich verwenden.
 
SAS Inc’s Kreativität in seiner hauseigenen Softwareentwicklung ermöglichte weitreichende Anwendungsmöglichkeiten der Produkte in diversen Bereichen wie der Raumfahrtindustrie, der Automobilindustrie oder der Medizinindustrie.

- Setzanlagen
- Federn setzen
- Federn prüfen
- Druckfedern prüfen
- Druckfedern testen
- Druckfedern setzen
- Zugfedern prüfen
- Zugfedern testen
- Zugfedern setzen
- Schenkelfedern prüfen
- Schenkelfedern testen
- Schenkelfedern setzen
- Prüfanlagen
- Prüfsysteme
- Automatische Federprüfung
- Torsiometer
- Lebensdauerprüfung
- Ermüdungsprüfung

Mehr Weniger