Standverwaltung
Option auswählen

Olympus Europa SE & Co. KG

Amsinckstr. 63, 20097 Hamburg
Deutschland

Standort

  •   Halle 6 / H19

Ansprechpartner

Christophe Imbert

VP Industrial Business Strategy

Yvan Bisson

Global Sales & Marketing Manager

Giovanni Corti

NDT Systems & Integration Sales Manager EMEA

Dusty Moore

NDT Systems & Integration Sales Manager Americas

François Laflamme

System Product Manager - Tube & Pipe

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.01  Werkstoffprüfung
  • 05.01.02  Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung
  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.03  Produktprüfung
  • 05.03.01  optische Prüfsysteme und Endoskope für Rohre
  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.03  Produktprüfung
  • 05.03.03  Wirbelstrom- und Magnetpulverprüfgeräte
  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.03  Produktprüfung
  • 05.03.04  Ultraschallprüfgeräte
  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.03  Produktprüfung
  • 05.03.05  Röntgenprüfgeräte
  • 05  Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • 05.03  Produktprüfung
  • 05.03.12  Korrosionsprüfsysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, optische Prüfsysteme und Endoskope für Rohre, Wirbelstrom- und Magnetpulverprüfgeräte, Ultraschallprüfgeräte, Röntgenprüfgeräte, Korrosionsprüfsysteme

Prüfsystem für das Unterpulverschweißverfahren

Zur Herstellung von Rohren, die mittels des Unterpulverschweißverfahrens längsverschweißt werden, wird das Stahlblech zuerst gebogen und geformt. Anschließend werden die Kanten mittels doppelseitiger Unterpulververschweißung zusammengefügt. Derartige Rohre werden häufig in der Erdöl- und Erdgasindustrie für lange Pipelines zum Transport von Kohlenwasserstoffen verwendet.

Prüfsystem von Olympus für das Unterpulverschweißverfahren
Hochleistungsfähige Prüflösungen von Olympus für Rohre, die mittels Unterpulverschweißverfahren längsverschweißt werden, verwenden Ultraschall-Phased-Array-Sensoren, die in voll automatisierte Prüfanlagen integriert sind, um die strengen Anforderungen für Prüfungen des Schweißnahtvolumens zu erfüllen. Das Prüfsystem hilft Herstellern die Qualität von Rohren, die mittels des Unterpulverschweißverfahrens längsverschweißt werden, sicherzustellen. Es kann an verschiedene Herstelleranforderungen von Ölfeldrohren (OCTG) angepasst werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, optische Prüfsysteme und Endoskope für Rohre, Wirbelstrom- und Magnetpulverprüfgeräte, Ultraschallprüfgeräte, Röntgenprüfgeräte, Korrosionsprüfsysteme

PipeWIZARD

Pipelines spielen in der Weltwirtschaft eine wichtige Rolle: sie transportieren große Mengen von Gas, Erdöl, Wasser und verschiedene Chemikalien. Die Rohre werden vor Ort rundgeschweißt, üblicherweise mit automatisierten Schweißsystemen. Beim Bau von Pipelines sind Schweißnähte der "schwache Punkt", da hier die meisten Fehler auftreten. Die Schweißnähte werden zerstörungsfrei geprüft, beschichtet und vergraben oder auf dem Meeresboden ausgelegt. Im herausfordernden Bauzyklus der Pipelines ist es wichtig, Schweißfehler schnell zu erkennen und zu analysieren.

Automatisiertes Prüfen mit Ultraschall


In den letzten Jahren hat bei der Pipelineprüfung die automatisierte Ultraschallprüfung die Radiographie weltweit verdrängt, da letztere erhebliche Beschränkungen aufweist: schlechtes Erkennen von ebenen Defekten, keine Größenbestimmung von vertikal ausgerichteten Fehlern möglich, Sicherheits- und Umweltschutzmaßnahmen sind nötig.

Die Vorteile der automatisierten Ultraschallprüfung:

Keine Verstrahlungsgefahr, keine Chemikalien, kein Lizenzzwang
Sehr kurzer Prüfzyklus mit hoher Produktionsrate
Genaues Erkennen und Bestimmen der Größe, dadurch niedrigere Ausschussrate
Die Annahmekriterien der Schwachstellen­analyse (Messen der vertikalen Länge und der Tiefenlage von Anzeigen) führt zu erniedrigter Ausschussrate
Analyse in Echtzeit auf einem intelligenten Bildschirm
Prüfdaten und Prüfberichte auf digitalem Datenträger
Bessere Kontrolle des Schweißvorgangs, führt ebenfalls zu niedrigerer Ausschussrate.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, optische Prüfsysteme und Endoskope für Rohre, Wirbelstrom- und Magnetpulverprüfgeräte, Ultraschallprüfgeräte, Röntgenprüfgeräte, Korrosionsprüfsysteme

Rotationsrohrprüfanlage

Die Rotationsrohrprüfanlage ist eine schlüsselfertige Lösung mit integrierten Phased-Array-Sensoren in einem automatisierten Prüfsystem, um die strengen Bestimmungen bezüglich Volumen- und Oberflächenprüfungen zu erfüllen. Die Hauptvorteile sind:

Unabhängig von der Kompetenz des Prüfers dank automatischer Kalibrierung
Fehlererkennung bei Produktionsgeschwindigkeit mit Kalibrierungsprüfung
Produktbekannheit bei Großunternehmen der Erdölindustrie
Erkennung schräg liegender Defekte, um den Anforderungen derzeitiger und ausstehender Industriestandards zu erfüllen
2D-Darstellungen und kurze ungeprüfte Rohrenden
Das System ist eine bedienerfreundliche Lösung, um die Qualität von nahtlos widerstandsgeschweißten Rohren zu gewährleisten. Es umfasst Folgendes:

Spezielles Projektmanagement
Geräte, Sensoren, und mechanische Zubehörteile
Wasserkammersystem
Software
Unterstützung bei Inbetriebnahme, Schulungen und Kundendienst

Mehr Weniger