Tensometric Messtechnik GmbH

Derken 7, 42327 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 705214900
Fax +49 202 705214990
info@tensometric.com

Hallenplan

wire 2018 Hallenplan (Halle 9): Stand F49

Geländeplan

wire 2018 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Kevin Kress

Telefon
+49 (0)202 7052149-00

E-Mail
info@tensometric.de

Unser Angebot

Unsere Produkte

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

M1391/M1392

Standard-Radialkraft-Messwertaufnehmer.
Auf Grund der kleinen Bauweise und seiner hohen Messgenauigkeit, für die meisten Anwendungsfälle optimal einsetzbar. Geeignet zur Zugkraftmessung an Fäden, Monofilamenten, Drähten, Kabeln und ähnlichen Materialien.
Ausgerüstet mit einer zylindrischen Messrolle, können auch Bänder und Folien bis 250 mm Breite gemessen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

M1355

Radialkraft-Messwertaufnehmer zur Erfassung der Radialkraft an Laufrollen und Wellen.
Auf die Messachse kann eine beliebige Umlenkrolle oder -walze montiert werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

M1300-20

Radialkraft-Messwertaufnehmer zur Erfassung der Radialkraft an Laufrollen und Wellen.
Auf die Messachse kann eine beliebige Umlenkrolle oder -walze montiert werden.
Einfacher Einbau mit 4 Schrauben M6.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

CF_COMP PRO

Fliehkraft - und gewichtskompensierter Radialkraft -und Zugkraft - Messwertaufnehmer.
Die Radialkraft - Messwertaufnehmer der Baureihe CF-COMP-PRO sind präzise und
zuverlässige Messinstrumente mit hohem Überlastschutz und großer Langzeitstabilität.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

STAK 1321

Kompakter Messwertaufnehmer zur Messung von Zugkräften an laufenden Materialien.
Der STAK 1321 vereinigt alle Komponenten in einem sehr flachen Gehäuse.
Ohne großen Aufwand lässt er sich in die Produktionslinie einbauen und ist sofort einsatzbereit.
Die Einbaulage ist beliebig, mehrere Messwertaufnehmer können zu einem Block gestapelt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

LC 1321

Zur Fadenspannungs- bzw. Zugkraftmessung an dünnen Drähten, Litzen und textilen Materialien.
Option:
Ausgerüstet mit zylindrischen Laufrollen.
geeignet für Messungen an schmalen Bändern.
Zum Einbau in Maschinen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

M1356

Ein komplettes Messgerät: Messwertaufnehmer, Messverstärker und Anzeigegerät in einem Gehäuse.
Sehr schlanke Bauform mit geringem Platzbedarf. Zur Zugkraftmessungan: dünnen Drähten, Litzen, LWL und textilen Materialien. Option: Ausgerüstet mit zylindrischen Laufrollen, geeignet für Messungen an schmalen Bändern. Zum Einbau in Maschinen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

HANDY-TENS

Einsatzgebiet: textile Fäden und feine Drähte. Einfache Einfädelung in das laufende Material.
Klein und handlich, immer parat, bestimmt für Kurzzeit-Messungen. Direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft.
Einschaltbare Anzeigedämpfung, ruhige Anzeige auch bei schwankenden Zugkräften.
Auf Knopfdruck wird der zuletzt angezeigte Messwert gehalten.
Fadengeschwindigkeit bis max. 6000 m/min möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

HANDY-TENS VK

Elektronisches Zugkraft-Messgerät mit großem Messbereich.
Kann mit Laufrollen zur Messung von Drähten oder textilen Materialien ausgerüstet werden.
Leichtes Einfädeln des Materials durch Verschiebemechanismus.
2 Messbereiche verfügbar.
Fadengeschwindigkeit bis max. 6000 m/min möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

KETT 08

Der kompakte Messwertaufnehmer Kett-08 ist zur Messung von Zugkräften an Kettfäden entwickelt worden.
Die Summe der Kräfte einer 20mm breiten Kette wird gemessen und an einem separaten digitalen Anzeigeinstrument angezeigt. Die schmale Bauform erlaubt es auch, an den Rändern der Kette zu messen.
Die Messlage ist beliebig, es kann sowohl an einer waagerecht als auch senkrecht verlaufenden Kette gemessen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

Reibwertmessgerät RK

Das Reibwertmessgerät ' RK ' ist eine Apparatur zur Ermittlung des Reibungskoeffizienten µ.
Der Reibungskoeffizient µ ist ein Maß für die Reibungseigenschaften eines Prüfmaterials.
Die Apparatur wird eingesetzt, um die Oberflächenbeschaffenheit von Fadenführern und Friktionselementen zu kontrollieren, oder den Einfluss unterschiedlicher Präparationen auf die Laufeigenschaften von POY, Garnen, Filamenten, Drähten oder anderen flexiblen Materialien zu untersuchen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zugkraftmessgeräte

Reibungskoeffizienten Messapparatur RK - LD

Das Reibwertmessgerät " RK-LD " ist zur Ermittlung des Reibungs-koeffizienten µd nach DIN EN 60851-3 Verfahren B entwickelt worden.
Das Messgerät wird eingesetzt, um den Einfluss unterschiedlicher Präparationen auf die Laufeigen-schaften von Kupferlackdrähten oder anderen flexiblen Materialien im Durchmesserbereich von 0,1 bis 0,8mm zu untersuchen.
Mit der Kenntnis des Reibungs-koeffizienten µd von Kupferlack-drähten, läst sich z.B. die Packungsdichte einer Wicklung beim Wickeln von Motorankern beeinflussen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Erfahrung seit 1987, macht uns zum kompetenten Ansprechpartner für elektronische Zugkraftmessung an laufenden Materialien und in Laboratorien.
Wir bieten maßgeschneiderte Produkte für höchste Ansprüche und können auf spezielle messtechnische Wünsche qualifiziert und schnell reagieren.
Sonderanfertigungen sind bei uns in guten Händen.
Gemeinsam suchen wir nach optimalen Lösungen.
Neben unserem Standardprogramm entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden Geräte, die auf den Einzelfall zugeschnitten sind.
Optimale Produktionsabläufe vom Rohmaterial bis zum Endprodukt stehen bei uns an erster Stelle.
Neuerungen und Weiterentwicklungen haben bei uns oberste Priorität. Eine moderne Methode der Qualitätssicherung ist die Zugkraftmessung.
Ihre Produktionsmaschinen werden zuverlässig und effektiv über die Einhaltung optimaler Werte durch Zugkraftmessgeräte überwacht.
Produktfehler werden minimiert, Produktionskosten gesenkt und der Materialeinsatz optimiert. Zugkraftmessgeräte von Tensometric überwachen Zugkräfte präzise undzuverlässig.

Tensometric Messgeräte stehen für die Begriffe:
• hohe Messgenauigkeit
• Zuverlässigkeit
• Langzeitstabilität
• durchdachte Konzepte
• robuste und zuverlässige Systeme
• kurze Lieferzeiten
• ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Richtungsweisend für unser Unternehmen sind die stetig wechselnden Anforderungen unserer Kunden. Unser Know-How und unsere Leistungsfähigkeit finden Sie in unseren Produkten wieder. Hier gibt es Präzisionszugkraft- und Reibwertmessgeräte
für vielfältigste Einsatzgebiete zur Qualitätssicherung bei der Produktion von dünnen
Golddrähten, Bändern bis hin zu Stahlseilen und Lichtleitern.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

1987

Geschäftsfelder
  • Drahtindustrie
  • Kabelindustrie
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik