Tube | 20. bis 24. Juni 2022 | Webansicht | English | Drucken
Header Tube

Tube 2022 | Einreisebestimmungen für Besuchende von Messen

,

nach vier Jahren ohne ihre Leitmessen trifft sich die Fachwelt endlich wieder live und vor Ort in Düsseldorf, um sich über Innovationen aus den Rohr-, Draht- und Kabelindustrien auszutauschen. Der neue Messetermin vom 20. bis 24. Juni 2022 verheißt größtmögliche Planungssicherheit für Aussteller und deutlich bessere Reisebedingungen für Fachbesucher aus der ganzen Welt. Es zeigt sich:

Tube und wire im Sommer 2022 - die Düsseldorfer Weltleitmessen profitieren von rückläufiger Pandemielage

Aus diesem Grunde möchten wir Sie über Reise- und Einreise-Informationen aus den aktuellen Richtlinien des Verbands der deutschen Messewirtschaft, der AUMA, zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Juni!

Ihr Tube-Team

Einreise nach Deutschland

Aussteller und Besuchende von Messen können einreisen

Messe Düsseldorf
Grundsätzlich können Messeteilnehmerinnen und -teilnehmer aus dem Ausland nach Deutschland einreisen. Die Bundesregierung qualifiziert keine Länder mehr als Corona-Risikogebiet, damit sind auch alle bisherigen Quarantäne- und Registrierungspflichten nach einer Einreise für Messebesucher und Messeaussteller hinfällig. Allerdings kann abhängig von der konkreten Messe die 2G-Regel gelten, so dass ggf. nur mit in Deutschland anerkannten Impfstoffen geimpfte sowie genesene Personen Zutritt zum Messegelände haben.
Lesen Sie mehr

Anreise nach und Aufenthalt in Düsseldorf

Hotel, Bahn und Bus

Anreise mit der Tram
Gegenwärtig sind die Hotels in Deutschland oft nur für geimpfte und genesene Reisende geöffnet. In einigen Bundesländern gilt für Geschäftsreisende - anders als Touristen - die 3G-Regel. Damit können hier auch ungeimpfte Messeteilnehmerinnen und -teilnehmer in Hotels übernachten. Sie benötigen dann einen Negativtest. Außerdem sehen einige Bundesländer für Hotelübernachtungen eine 2Gplus-Regel vor. Hier müssen auch geimpfte Reisende einen Negativtest vorweisen. Dabei ersetzt eine dritte Boosterimpfung den zusätzlichen Negativtest.
Lesen Sie mehr
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook X LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unsere Besucher-Infomail nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.