27.12.2013

Stabile Drucksensoren in Edelstahl

Für Druckmessungen an Gasen und Flüssigkeiten bis 1000 bar - aufgeteilt in 14 Messbereiche - hat Variohm EuroSensor jetzt die Serie EPT9100 vorgestellt. Die Drucksensoren sind in ein Edelstahlgehäuse von nur 22 mm Durchmesser integriert und erreichen je nach elektrischem Anschluss Schutzklassen von IP66 oder IP69k.

Intern sind piezoresistive Sensorelemente im Einsatz, die mit einem patentierten Verfahren auf der Rückseite der Messmembran aufgebracht sind, so dass die Aufnehmer prozessseitig ohne Schweißnaht und intern ohne Dichtungen auskommen. Gefahren durch Silikonöl-Füllungen sind damit ausgeschlossen. Standardversionen sind mit Druckanschlüssen G1/4"-außen oder 1/4" NPT-außen lieferbar.

Auffällig ist nicht nur die Vielzahl der Ausgangssignale zur Integration in übergeordnete Systeme: Mit den Standard-Signalen 0 bis 5 V, oder 4 bis 20 mA werden die meisten Anwendungen erreicht. Speziell für Applikationen in Batterie betriebenen Geräten steht ein ratiometrischer Ausgang (0,5 bis 4,5 V @5VDC) zur Verfügung. Der elektrische Ausgang ist mit diversen Standardsteckern und als Kabelversion verfügbar.

Der Betriebstemperaturbereich von -40° bis +85°C orientiert sich an den wichtigsten Einsatzfeldern wie z.B. industrieller Hydraulik, Kältetechnik, Maschinenbau, Gebäudetechnik, Flurfahrzeuge oder Landwirtschaft. Das gilt auch für die mechanische Robustheit mit ausgezeichneter Stoß- und Vibrationsfestigkeit, der bis zu 2-fachen Überlastbarkeit und einem Berstdruck vom bis zu 5-fachen des Messbereichs.

Während die Messtoleranz mit <±0,75 %FS eher im Mittelfeld angesiedelt ist, erreicht die Langzeitstabilität des eingesetzten Sensor-Prinzips mit <±0,1 %FS/Jahr einen Spitzenwert. In der Summe bieten die Druckaufnehmer der Serie EPT9100 genau die Eigenschaften für den zuverlässigen und dauerhaft sorglosen Einsatz.

Auch wenn die Standardversionen bereits viele Varianten abdecken, steht bei Bedarf ein erfahrenes Entwicklungsteam zur Gestaltung kundenspezifischer Bauformen zur Verfügung.

Quelle: Variohm Eurosensor Ltd