SigmaTUBE® für das Rohrschneiden

Leistungsfähige Rohrschneidsoftware SigmaTUBE unterstützt das Schneiden von runden, quadratischen, rechteckigen oder dreieckigen Rohren

© SigmaNEST Systems GmbH

SigmaTUBE Graphic © 2014 SigmaNEST Systems GmbH

SigmaTEK Systems, LLC, die weltweit führende Autorität für CAD/CAM Schachteln und Automatisierung von Fertigungsprozessen, bringt SigmaTUBE auf den europäischen Markt.

Die leistungsfähige Rohrschneidsoftware SigmaTUBE unterstützt das Schneiden von runden, quadratischen, rechteckigen oder dreieckigen Rohren. Außerdem werden Strukturmaterialien wie beispielsweise I-Träger, H-Träger, C-Kanal und Winkeleisen unterstützt. Individuelle Programme sorgen dafür, dass die erweiterten Funktionen von Mazak FabriGear, Trumpf, BLM, Bystronic, Amada und anderen 3D-Rohrlaserschneidmaschinen maximal genutzt werden.

Die Hauptmerkmale:
- Betreibt eine Vielzahl von Schneidmaschinen mit einer einzigen Lösung
- Unterstützt zahlreiche Maschinenkonfigurationen
- Schnelle Design-Änderungen durch einfache Modellaktualisierung
- Schnitttechniktabellen setzen Schnittzustandsparameter
- Nahtlos in Solidworks®-Umgebungen integriert

Dazu der SigmaTEK Produktmanager James Lindsey:

"Bisher wurde Rohrschneiden in Bezug auf anspruchsvolle Verschachtelung traditionell vernachlässigt. Das ändert sich jetzt mit der Verfügbarkeit von SigmaTUBE. Leistungsstarke automatische, manuelle und true-shape Verschachtelungen bringen Geschwindigkeit in die Rohrschneidprozesse und maximieren die Materialausbeute. Das spart natürlich Geld durch Schrottreduzierung. Die effizienteste Verschachtelung der Branche wird durch die Berechnung der bestmöglichen Kombinationen erzielt. Dies geschieht auf Basis der tatsächlichen Geometrie, während Sparschnitte Kanten gleichzeitig schneiden. So wird Zeit gespart und Einstichpunkte werden reduziert."

Quelle: SigmaNEST Systems GmbH