03/07/2013

SCANLAB präsentiert die neue III-er Scan-Kopf-Serie

Die SCANLAB AG, der weltweit führende und unabhängige OEM-Hersteller von Scan-Lösungen zum Ablenken und Positionieren von Laserstrahlen, erweitert seine Produktpalette um die Galvanometer-Scan-Köpfe der SCANcube® III, hurrySCAN® III und intelliSCAN® III Serien.

Die Systeme eignen sich auf ideale Weise für industrielle Anwendungen in Beschriftung, Markierung, Materialbearbeitung und Mikrobearbeitung. Die bekannte Zuverlässigkeit der SCANcube® Serie wurde durch eine Reduktion der Abwärme noch weiter verbessert.

Die neuen Scan-Köpfe basieren auf die kürzlich vorgestellten driftarmen Galvanometer der dynAXIS®3 Serie. Diese Galvanometer mit analogem Positionsdetektor zeichnen sich durch eine sehr niedrige Drift aus. Mit der eingebauten Temperaturregelung bieten sie die weltweit niedrigsten Driftwerte für analoge Winkelgeber.

Scan-Köpfe mit den neuen Galvanometern stehen ab sofort zur Verfügung. Die bekannten SCANcube®, hurrySCAN® und intelliSCAN® Scan-Kopf-Serien werden durch die neuen Galvanometer zu den neuen Serien SCANcube® III, hurrySCAN® III und intelliSCAN® III erweitert. Durch den Einbau der neuen Galvanometer und durch eine überarbeitete Elektronik erreichen diese Scan-Köpfe Leistungsdaten bei Präzision und Geschwindigkeit, die für Systeme mit Analogdetektoren weltweit Maßstäbe setzen.

Durch die neuen Scan-Köpfe der III-er Serie und ihrem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis profitiert jeder Anwender von der über 20-jährigen Erfahrung der SCANLAB AG. Nach mehr als 100.000 bereits installierten Scan-Lösungen in Industrie und Medizintechnik weltweit, bietet SCANLAB auch weiterhin seinen Kunden durch optimale Scan-Lösungen die beste Wettbewerbsposition.

Quelle: SCANLAB AG