ODU-MAC® jetzt noch leistungsstärker

Höhere Durchflussrate und Betriebsdruck bei Luft- und Fluidmodulen

© 2015 ODU GmbH & Co. KG

ODU-MAC im Einsatz © 2015 ODU GmbH & Co. KG

Ab sofort bietet ODU das gesamte Druckluft- und Fluid-programm des ODU-MAC mit höheren Durchflussraten bzw. höherem Betriebsdruck an. Die Eigenentwicklung und -fertigung des Spezialisten für elektrische Verbindungstechnik erhöht die Durchflussrate für die Druckluftventile um circa 20 Prozent, bei den Fluidmodulen steigt der Betriebsdruck auf zehn bar. Von der Industrie-, über die Mess- und Prüftechnik bis hin zur Medizintechnik profitieren die Kunden von einem erweiterten Einsatzbereich und mindestens 100.000 garantierten Steckzyklen.

Beispielsweise in mobilen Stoßwellentherapiegeräten, bei dem im maßgeschneiderten ODU-MAC Steckverbinder Fluid-Kontakte verbaut sind. Die hohe Kontaktsicherheit, große Modulvielfalt, robuste Ausführung und vielfältige Lösungsmöglichkeiten bleiben natürlich wie gewohnt erhalten. Die neuen Module sind dabei mit der bisherigen Variante zudem zu 100 Prozent steckkompatibel und jeweils ein- bzw. zweipolig als Druckluftmodul bzw. zweipolig als Modul für Fluidkupplung erhältlich. Der Kunde kann jeweils zwi-schen einer absperrenden und nicht absperrenden Variante wählen.

Quelle: ODU GmbH & Co. KG