Der Allrounder kommt

BITZER stellt neuen leistungsstarken SPEEDLITE ELV51 Scrollverdichter für mobile Anwendungen vor

© Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH

Der neue SPEEDLITE ELV51 ist ein echter Allrounder für mobile Anwendungen und speziell für Hybridbusse und Züge ausgelegt. © 2014 Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH

Der Verdichterspezialist BITZER hat eine neue Scrollverdichterserie in zwei Gehäusegrößen – ELV21 und ELV51 – für Bus-, Bahn- und viele weitere Fahrzeuganwendungen entwickelt. Auch im 80. Jahr seines Bestehens zeigt sich der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern damit sehr innovativ.

Der neu entwickelte halbhermetische SPEEDLITE ELV5143 Scrollverdichter punktet gegenüber den liegenden Scrollverdichtern der ELH Serie mit reduzierter Baugröße und geringerem Gewicht. Denn der ELV51 ist deutlich leichter als vergleichbare Verdichter – und das bei Leistungen von bis zu 27 kW. Das spart nicht nur Kraftstoff und dem Kunden bares Geld, sondern reduziert auch den CO2-Ausstoß und schont damit die Umwelt nachhaltig.

Ideal für Hybridbusse und Züge

Weil BITZER zudem besonderen Wert auf einen robusten Aufbau bei gleichzeitig niedrigem Geräusch- und Schwingungsniveau gelegt hat, ist der SPEEDLITE ELV5143 ein echter Allrounder für mobile Anwendungen und speziell für Hybridbusse und Züge ausgelegt. So reduziert die vom Busmotor unabhängige Leistungsanpassung beispielsweise den Systemaufwand bei gleichem oder sogar höherem Kabinenkomfort.

Variable Anwendungsmöglichkeiten

BITZER hat den Fokus bei der Konstruktion der gesamten Verdichterfamilie außerdem auf das optimale Zusammenwirken von Scrollspirale, Elektromotor sowie Frequenzumrichter gelegt und diese Komponenten zusammen in ein einziges kompaktes System integriert. Weitere Vorteile des ELV5143 sind seine variablen Anwendungsmöglichkeiten bei hohen Verflüssigungstemperaturen und der Betrieb auch mit anderen Kältemitteln als R134a.

„Der neu entwickelte elektrisch betriebene Scrollverdichter ELV5143 ermöglicht größere Einsatzgrenzen und eine ganz neue Systemauslegung mit kompaktem Design, geringer Kältemittelfüllmenge und gesteigerter Systemeffizienz“, sagt BITZER Chief Technology Officer Rainer Große-Kracht.

„Angesichts des Trends zur Elektrifizierung und Hybridisierung der Antriebstechnik bietet dieser Markt großes Potenzial. Mit dem SPEEDLITE ELV5143 ist BITZER hier einer der innovativsten Anbieter und sehr gut aufgestellt. Denn die Scrolltechnologie ist aus unserer Sicht die Zukunft bei mobilen elektrischen Klimaanwendungen.“

Quelle: Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH