11/07/2012

BIS Group erneut an der Spitze der Lünendonk-Liste 2012

Damit belegt die Unternehmensgruppe auch für dieses Jahr den Spitzenplatz. In der europäischen Prozessindustrie ist sie Marktführer für Industriedienstleistungen.

Die Bilfinger Berger Industrial Services Group (BIS Group) bietet Leistungen zur Errichtung, Instandhaltung und Modernisierung von Industrieanlagen vor allem für die Branchen Öl und Gas, Raffinerien und Petrochemie, Chemie und Agrochemie, Pharma, Nahrungs- und Genussmittel, Energieerzeugung sowie Stahl und Aluminium. Wichtige Regionen sind Europa, die USA und Indien. Die Aktivitäten im Mittleren Osten werden derzeit aufgebaut.

Im Geschäftsjahr 2011 stieg die Leistung um 12 Prozent auf 3.294 Mio. €. Dieses Wachstum war zu 14 Prozent organisch und ist vor allem auf die erfreuliche Entwicklung des laufenden Instandhaltungsgeschäfts zurückzuführen. Mit einem Anteil von 63 Prozent lagen die wichtigsten Märkte im europäischen Ausland, hier vor allem in Skandinavien, Österreich, den Beneluxstaaten, Großbritannien und Osteuropa. 13 Prozent der Leistung entfielen auf den amerikanischen Markt.

Wichtige ausgewählte Ereignisse 2011

Mit der Akquisition des indischen Unternehmens Neo Structo mit Sitz in Surat positioniert sich die BIS Group auf diesem dynamischen Zukunftsmarkt. Neo Structo zählt mit 1.600 Mitarbeitern und einer Jahresleistung von 60 Mio. € zu den aufstrebenden Anbietern von Instandhaltungs-, Fertigungs- und Installationsleistungen in Anlagen der Prozessindustrie. Mit dem Erwerb der britischen ATG sowie der deutschen Alpha Mess-Steuer-Regeltechnik wurden die Kapazitäten in der für Prozessanlagen wichtigen Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik weiter ausgebaut.

Mit weiteren Rahmenverträgen zur Instandhaltung von Offshore-Plattformen für britische Unternehmen wurde die führende Stellung im Industrieservice für den Öl- und Gassektor in der Nordsee ausgebaut. Die BIS Group hält in Europa und Nordamerika zahlreiche Offshore-Förder- und Verarbeitungsanlagen sowie Raffinerien und Gasverflüssigungseinrichtungen instand.

Außerdem erhielt das Unternehmen den Zuschlag für ein Großprojekt im texanischen Öl- und Gasgeschäft. Es beinhaltet Planung, Fertigung und Errichtung von fünf Pumpstationen und Tanklagern für eine neue Pipeline zur Erschließung des bedeutenden Öl- und Gasfeldes Eagle Ford Shale.

Quelle: Bilfinger Berger Industrial Services GmbH