Menu

Übersicht: Interviews

Seite von 5
© daily wire & Tube

Transformation der Stahlbranche

29/04/2024

Im Interview mit daily wire & Tube spricht Martin Zappe über das SALCOSProjekt und welche Ziele die Salzgitter AG mit diesem Vorhaben in der Zukunft erreichen möchte.
Mehr lesen
© daily wire & Tube

Die Stahlindustrie auf dem Weg zur Dekarbonisierung

15/04/2024

Im Interview mit daily wire & Tube skizziert Frank Koch, CEO der Swiss Steel Group wie er die Vorreiterrolle des Unternehmens als Green Steel-Produzent nachhaltig ausbauen und festigen will.
Mehr lesen
© gwf Gas/Energie

„Die Kunststoffindustrie ist H2-ready.“

19/03/2024

Dr. Fischer koordiniert am IKV den Bereich Wasserstofftechnologien. 2021 führten er und sein Team eine zwölfmonatige Konsortialstudie durch, die eine mögliche Kooperation zwischen Kunststoffindustrie und Wasserstoffwirtschaft ermitteln sollte. Aus dem dabei geknüpften Netzwerk wurde 2022 das Hydrogen Business und Technology Forum.
Mehr lesen
© stahl.

Gamechanger Carbon Footprint

19/02/2024

Im Interview mit stahl. gibt Dr. Sebastian Kreft, Co-Founder des Softwareanbieters Metalshub spannende Einblicke in die Welt des Online-Handels mit metallischen Rohstoffen. Und er erläutert, wie der Carbon Footprint jetzt immer stärker auf den Preis bei Rohstoffen durchschlägt und den Handel mit Schrotten beflügelt.
Mehr lesen
© gwf Gas/Energie

„Man kann die Energiewende nicht bis ins letzte Detail planen.“

18/12/2023

Prof. Robert Schlögl war 29 Jahre als physikalischer Chemiker bei der Max-Planck-Gesellschaft tätig. Seit dem 1. April ist er offiziell im Ruhestand. Dies hält den gebürtigen Münchener aber nicht davon ab, unter anderem weiter als Gesamtkoordinator bei TransHyDE tätig zu sein.
Mehr lesen
© stahl.

Forschen für die Unendlichkeit – Auf dem Weg zur Zirkularität

14/11/2023

Professor Ulrich Krupp leitet das Institut für Eisenhüttenkunde an der RWTH Aachen und verantwortet dort den Bereich Werkstofftechnik der Metalle.
Mehr lesen
© gwf Gas/Energie

Das Wasserstoff-Kernnetz – Meilenstein für den Wasserstoffhochlauf?

17/10/2023

Am 12. Juli 2023 haben die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) den Planungsstand für das Wasserstoff-Kernnetz veröffentlicht. Die in der aktuellen Planung dargestellten Leitungen haben eine Länge von rund 11.200 km. Am 26. Juli hat das Bundeskabinett die Fortschreibung der Nationalen Wasserstoffstrategie beschlossen.
Mehr lesen
© gwf Gas/Energie

„Verfügbarkeit ist das höchste Gut jeder Kritischen Infrastruktur“

16/08/2023

Unsere Gasversorgung ist als Kritische Infrastruktur eingestuft und als solche auch immer wieder bevorzugtes Ziel verschiedenster Cyberangriffe.
Mehr lesen
© gwf Gas/Energie

"Jetzt oder nie."

18/07/2023

Das Herz eines Elektrolyseurs ist der Stack, in dem Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff zerlegt wird. Einige Unternehmen haben sich auf die Produktion von Stacks spezialisiert. Eines von ihnen ist WEW, ein Start-up, das Anfang 2021 von Dr. Wiebke Lüke, Dr. Gregor Polcyn und Dr.-Ing. Lukas Lüke gegründet und schnell Teil des Wasserstoff-Leitprojekts H2Giga wurde.
Mehr lesen
© stahl.

„Wir wollen bei Green Steel der Benchmark der Branche sein“

04/07/2023

Günstiger Industriestrom versus Dekarbonisierungsdruck. Im Interview mit stahl. spricht Dr. Alexander Becker, CEO der GMH Gruppe, über den kaum noch auszuhaltenden Spagat, den Stahlproduzenten einerseits zum Green-Steel-Marktführer zu transformieren und andererseits wegen galoppierender Energiepreise die internationale Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel setzen zu müssen.
Mehr lesen
Seite von 5