Menu

03/07/2009

Krise bedroht Qualifikation der Fachkräfte

Düsseldorf/D (VDI) – Mehr als jedes dritte Unternehmen will weniger oder keine Qualifizierungsmaßnahmen durchführen, zeigt eine Umfrage des VDI Wissensforums. „Das ist kein Weg aus der Krise“, mahnt Timo Taubitz, Geschäftsführer des VDI Wissensforums. „Qualifizierte Fachkräfte sind das Fundament, auf dem die deutsche Wirtschaft steht. Wer hier spart, zieht sich den Boden unter den Füßen weg.“ Wichtig sei, dass die Unternehmen auch in Krisenzeiten innovativ bleiben. „Innovationen und Technologieführerschaft sind die Garanten für wirtschaftlichen Erfolg. Nur so können die Folgen der konjunkturellen Abschwächung gering gehalten werden“, erklärt Taubitz. Von den 1900 befragten Fachkräften seien über 90 Prozent der Meinung, dass in konjunkturell schwächeren Zeiten die Personalentwicklung nicht zurückgefahren werden sollte. „Unternehmen brauchen hoch qualifiziertes Personal, um aus der Krise zu kommen – und im darauf folgenden Aufschwung erst recht“, so Taubitz.